… darf darunter die Sorgfalt der Laborarbeit nicht leiden. Deswegen verfügt der ASP SortPro über einen Priority-Eingang zur sofortigen Verarbeitung eiliger Proben mit der gewohnten Präzision und Schnelligkeit. Ohne den laufenden Sortiervorgang zu stoppen, werden diese Proben direkt vor dem Probendetektor ins Gerät gegeben und dann in Sekundenschnelle erfasst, ans LIS gemeldet und sortiert. Dabei können die Proben als priorisiert markiert und/oder für eine gesonderte Behandlung in der Analytik separiert werden. Dies kann sowohl vom LIS gesteuert werden als auch in der Sortierregel im SortPro hinterlegt sein.